Cultural Intelligence and Control: Tactics-Strategy-Operations

Cultural Intelligence is concerned with mapping the intertwined dynamic of virtual and real, of symbolic and material experienced space, of conceptualized representation and lived spaces of representation. From the printing press, photography and phonograph to cinematography and digital media- new culture technologies of information storage and replication have strongly altered how we conceive and structure reality. Information Dominance extends into the psycho-cybernetic coordinates of individual reality. Long range trajectories of stealth imagineering technologies go beyond tactical interventions. Strategies of change involve transversal practices between theory and activism, digital media and street culture.

-- de

Cultural Intelligence untersucht die verflochtenen Dynamik des virtuellen und realen, des symbolischen und des materiell erfahrbaren Raumes, die Wechselwirkung von konzeptualisierten Repräsentationen und gelebten Orten.
Von der Druckerpresse, Photographie und Phonographie zu Kinematographie oder digitalen Medien - neue Kulturtechnologien der Aufzeichnung, Darstellung und Vervielfältigung von Information verändern die Form wie Realität
wahrgenommen und strukturiert wird. Informationsdominanz erstreckt sich bis in die psycho-kybernetischen Koordinaten der individuellen Wirklichkeit. Die Wirkungslinien von Stealth-Technologien der Imagination reichen über kurzfristige taktische Interventionen hinaus. Langfristigere Strategien der Veränderung benötigen transversale Praktiken zwischen Theorie und Aktivismus, digitalen Medien und street culture.

Date
28.05.
Start
20
00
End
20
40
max. Participants
100
Contributor(s)